top of page
  • gentsalverius

2024 / 02

Aktualisiert: 31. Mai

Liebe Leute,

die letzten Wochen waren ereignisreich. Und nun, kurz vor der Sommerpause, möchte ich einfach

Dankeschön sagen. Danke für all die tollen Erlebnisse, die neuen Begegnungen und

musikalischen Treffen.

Im Vorfeld der Veranstaltung zum 75. Jahrestag unseres Grundgesetzes in Schortens und nun

auch dem „Fest für Demokratie und Vielfalt“ im Pumpwerk

Wilhelmshaven kam es zum Austausch mit vielen Musizierenden aus der

Region. Das war spannend, lustig, anregend, schön und

intensiv. Ich wünsche mir sehr, dass daraus weiter etwas

wächst. Auch und gerade wir Musikerinnen und Musiker haben

eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Denn gerade

durch die Musik werden auch Inhalte vermittelt, Musik ist ein

Weg, Zugang zu einem Menschen zu bekommen, egal ob im

Liebeslied, im stimmungsvollen Lied, das zum Mitsingen anregt,

im kritischen Lied, das gesellschaftliche oder auch politische

Dinge anspricht.

Das machen sich natürlich auch Faschisten und Rassisten und

andere Feinde unserer freiheitlichen Lebensform Demokratie zu nutze. Das Sylter Beispiel ist

leider ja kein Einzelfall.

Um so mehr freut es mich, wenn Menschen wie Gerrit Akkermann, Helmut Bengen, Sabine

Hermann, Tillmann Kleemann-Anders und viele weitere Musizierende aus Norddeutschland

klare Haltung zeigen.

Und so kam es auch zu einer für mich ganz besonderen

Konstellation bei der Veranstaltung in Schortens im April.

Zusammen mit Matthias Malcher, Ralf Strotmann und Otto

Groote kam es zu einer Version von „For ever young“.

Und der April hatte ein weiteres Highlight für mich bereit:

Gent Salverius meets Sievert Ahrend im Kulturspeicher Leer.

Auf meinen/unseren Internetauftritten

könnt ihr Ausschnitte davon sehen. Und

gerade bei „Ein Lied“ habe ich immer

wieder großen Spaß, wenn ich Sieverts

Lächeln sehe. War richtig schön!

Mit der Band waren wir zu Gast beim

Kulturhuus Verein Jaderberg und vor

wenigen Tagen zu einem Wohnzimmer-

Konzert. Ansonsten stand die Arbeit an der ersten CD im Vordergrund. Die Studioaufnahmen

sind abgeschlossen, nun geht es an die „Gewürze“. Und in der zweiten Hälfte wird es dann soweit

sein, ENDLICH! Geplant ist ein Release-Konzert auf Norderney. Mehr sei noch nicht verraten.

Ach ja, apropos Norderney … Ebenfalls auf der Insel wird es eine Neuauflage des Konzerts mit

Sievert Ahrend geben, dieses Mal allerdings gemeinsam mit unserem Freund Willem Nijenhuis.

Der Termin steht schon fest: 21.09.2021.

Ansonsten wünsche ich Euch allen eine schöne Sommerzeit . Falls Ihr noch Ideen habt,

Vorschläage für ein Konzert… ruft an 01624558108

Bis dahin ...

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2024 / 01

Liebe Leute, was ist das für ein Jahresbeginn. Privat und musikalisch kann es kaum besser sein, aber angesichts der populistischen und rechtsextremen Entwicklungen in Deutschland kann einem beinahe An

2023 / 05

Liebe Leute, das erlebnisreiche Konzertjahr 2023 ist nun für  uns vorbei (Falls nicht jemand noch eben schnell anfragt). Anfang Oktober schauten wir in der Kvhs Norden vorbei und am Tag danach war mei

2023 / 04

Liebe Leute, nun hat es ja doch noch geklappt. Am 06.10.2023 spielen wir in meiner alten Schulwahl-Heimat Norden ab 19:30 Uhr in der Kvhs Norden. Irgendwann im letzten Jahrtausend war es, als wir dort

Comments


bottom of page