Alle Texte sind von Gent Salverius verfasst. Bei ihm liegen sämtliche Urheberrechte.

Cui Bono?

 

Du reibst dir die Augen

und weißt nicht so recht

Was der Kleber da erzählt

Ist das wirklich echt?

Das kann er nicht selber glauben

Liest das ja auch nur ab

Mit ernstem Gesicht ein Zitat

Von diesem Gruselschwachmat

 

Der will uns echt für dumm verkaufen

Mit seiner Allmachtphantasie

Und überall gedeien kleine Trumpis

Fliegenpilze, mehr und mehr

 

Eine international vernetzte

Nationalistenbrut

Zäune , Mauern und Gesetze

Und gesteuerte Bürgerwut

 

Cui bono –                Gewollte Hysterie

Cui bono –                damit kriegst du sie.

 

Du willst raus auf die Straße

Willst gegen den Wahn aufstehn

Um dich herum die Aluhüte

Du siehst Reichsflaggen weh´n

Hasserfüllte Niedertracht

Dass sogar die Bild erblasst

Wer macht sich da nen Spaß?

Social     Medias  Fraß

Cui bono –                Gewollte Hysterie

Cui bono –                damit kriegst du sie.

 

Cui bono – Gewollte Hysterie        (Einfache Strategie)

Cui bono – damit kriegst du sie.     (Ein wenig Homophobie)

Cui bono – geschürte Angst und Wahn  (ein bisschen Anarchie)

Cui bono – vor dem schwarzen Mann   (Da muss ein Führer ran)

Cui bono – Gewollte Hysterie

Cui bono – damit kriegst du sie

Text und Musik: Gent Salverius,  2020

04941- 9806334, 01624558108

gent.salverius@t-online.de

Alle Texte sind von Gent Salverius verfasst. Bei ihm liegen sämtliche Urheberrechte.

©2019 Gent Salverius und Band. Erstellt mit Wix.com